Donnerstag, 24. Mai 2012

Mal wieder was von AnneKa

Mich würde mal interessieren warum die Fotos immer in einer anderen Reihenfolge erscheinen, wenn mir da jemand mit Rat und Tat zur Seite stehen kann, dann immer her damit.
Der Tischläufer " Die Kräuterengel" sind nach einem Design von AnnaKa gearbeitet. Die Knöpfe sind echte Perlmuttknöpfe, der Läufer hat eine Größe von 110x40cm.
Auf den anderen Fotos zeig ich euch die "Riesenknopftasche", obwohl so riesig ist mein Knopf garnicht.
Die Anleitung haben meine Freundin Anke und ich aus Einbeck mitgebracht, der Stoff ist von Kunstundmarkt. Sie ist schnell und unkompliziert zu nähen und ich finde sie praktisch in der Beutelform. Es ist ein Geschenk für meine Schwiegertochter zum Geburtstag.
Das wars mal wieder für heute, viel Spaß beim Anschauen.
Ich freue mich immer sehr über Eure Kommentare und sage auf diesem Weg danke, herzlich begrüßen möchte ich auch die neuen Blogbesucher.
Liebe Grüße
Uta



Montag, 14. Mai 2012

pünktlich zum Muttertag war mein Rosenband fertiggestellt.






Alles vorbereitet ging es dann doch ziemlich flott, die Nina hat gut gearbeitet, ich brauchte nur den Stoff führen und die Stiche einstellen, so laß ich mir das gefallen.
Der Wandquilt hat eine Größe von 110cm x 40cm und ist aus zarten Rosenstoffen einer Serie gearbeitet, verziert mit Jojos und Perlen.
Aber seht selbst ich hab noch die einzelnen Blöcke extra fotografiert.
Wünsche Euch eine schöne neue kurze Arbeitswoche, herzlich begrüßen möchte ich meine neuen Blogbesucher, ich freue mich, dass ihr bei mir reinschaut.

Liebe Grüße
Eure Uta

Sonntag, 6. Mai 2012

Einen kleinen Einblick....



Heute wollte ich euch mal einen kleinen Einblick über das bisherige Resultat des Japan Quilts zeigen.
Ihr könnt sehen wie die Blöcke dann zusammengesetzt werden in der Reihe werden es dann immer 7 Musterblöcke sein, die von den Log Cabins umrahmt werden, es fehlen jetzt noch zweimal 5 Blöcke. Jeden Monat gab es Stöffchen und immer die Anleitungen für die jeweiligen Blöcke und zwischendurch Stoff für die 80 Log Cabinblöcke.
Jetzt wird der Rand in Weiß noch genäht aus Streifen, die dann in Dreiecke geschnitten werden, das wird meine nächste Arbeit werden.
Dann kommt die Randgestaltung, da gibt es dann noch eine Besprechung mit Frau Roth in Backnag, ich hoffe da hinfahren zu können.

Komisch jetzt hat sich der Fernhill dazwischen gemogelt, eigentlich hatte ich es als letztes Foto gedacht, naja auch egal, hier seht ihr die ersten zwei Blöckchen des BOM`s von Lynette Anderson. gestickt mit Cosmos Sticktwist zweifädig und einfädig, ich finde es macht sich ganz gut.

Das wärs für heute wünsche euch noch einen schönen Restsonntag
Liebe Grüße eure Uta
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...